31.10.06

Jetzt ist aber Pause ....

Nachdem ich die Wochen nach dem Marathon schon ein wenig piano gemacht hatte musste ich aber am letzen Wochenende noch mal ran.
Bei den Hamburger Meisterschaften im Halbmarathon habe ich mit Michael und Ralf den Mannschaftsmeister Titel bei dem Männern geholt. Insgesamt reichte die Form noch zu einer 1:19:13, bei leicht verkürzter Strecke.

Halbmarathon Männlich
Auswertung: Hamburger Meisterschaft

1./1. M40 94 Heuss, Ralf 66 Hamburger SV 1:14:15
2./2. M40 99 Walter, Uwe 65 LG Hammer Park 1:14:49
3./1. M35 98 Primas, Christian 70 LG Hammer Park 1:17:24
4./1. M45 179 Dankers, Heinz 60 LAV Hamburg-Nord 1:18:45
5./3. M40 95 Bischof, Georg 66 Hamburger SV 1:19:13

Halbmarathon Mannschaft Männer

1. Hamburger SV 3:55:21
94 Heuss, Ralf 66 1:14:15
95 Bischof, Georg 66 1:19:13
96 Schult, Michael 79 1:21:53

2. LAV Hamburg-Nord I 4:05:39
179 Dankers, Heinz 60 1:18:45
1 Martin, Dieter 61 1:20:37
116 Cuny, Emmanuel 62 1:26:17


3. LG HNF Hamburg I 4:08:10
85 Studt, Oliver 70 1:19:40
75 Neitzke, Michael 61 1:21:43
176 Slawinski, Wieslaw 55 1:26:47

Kommentare:

Christoph hat gesagt…

Wieso verkürzter Strecke?

Recumby hat gesagt…

Aufgrund des heftigen Schauers morgen war die Bahn unter Wasser. Daher mussten die den Zieleinlauf umbauen.
Und den Wendepunkt konnten sie angeblich nicht verlegen.